Unser ökologischer Fußabdruck ist zu groß. Wenn wir unsere Lebensgewohnheiten nicht verändern, werden nachfolgende Generationen keine lebensfreundliche Erde mehr vorfinden. Diese Erkenntnis ist erschreckend. Es ist daher an der Zeit, zu ökologisch nachhaltigen Wirtschafts- und Lebensstilen zu finden. Leider wissen wir aus Erfahrung, dass die Zeit für grundlegende Änderungen immer erst dann gekommen ist, wenn die Katastrophe bereits eingetreten ist. Das darf in diesem Fall nicht passieren. Darum: JETZT! Wir sind heute gefordert umzudenken und uns neu auszurichten. Was wir heute tun oder lassen, hat Auswirkungen auf unsere Umwelt und unser Leben. Wenn wir bereit sind uns zu verändern, wenn wir Abschied nehmen von vertrauten Gewohnheiten, dann haben wir die Chance, unsere Schöpfung für uns und unsere Kinder zu bewahren. Eine einfache und universale Lösung für die vielfältigen Problemlagen wird es nicht geben. Aber eins scheint sicher. Wir müssen unseren Kompass neu ausrichten. Auf einen Weg der Mit- menschlichkeit und der ökologischen Verträglichkeit. Denn: „SO WERDET IHR LEBEN.“

Das Themenheft 2014 spannt den Bogen  von kleinen Aktionen wie Insektenhotels oder Repair-Cafés über große landeskirchliche Klimaschutzkonzepte bis hin zur kritischen Reflexion von Visionen mit der Wirklichkeit. Dieses Heft soll Mut machen und Anregungen für eine „Umkehr zum Leben“ geben – weit über den sozialpolitischen Buß- und Bettag hinaus.

Download

PDF: Themenheft 2014

Die Veröffentlichung ist für 1,50 Euro (1 – 9 Stück, bei 9 – 49 Stück: 1,30 €, ab 50 Stück 1,20 €) zzgl. Versandkosten zu bestellen bei:
KWA Geschäftsstelle,
Frau Jutta Mählig-Hilmes,
Tel.: 0511 473877-12
Fax: 0511 473877-18
E-Mail info@kwa-ekd.de

Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner

Dr. Brigitte Bertelmann
stellv. Leitung des Zentrums für gesellschaftliche Verantwortung (ZGV)
Ev. Landeskirche Hessen und Nassau
Albert-Schweitzer-Str. 113–115
55128 Mainz
Telefon: 06131 28744-44
E-Mail

Annelies Bruhne
Referentin für Wirtschaft und Europa
KWA
Arnswaldtstraße 6
30159 Hannover
Tel.: 0511 473877-14
E-Mail

Share This