KSKLB_ÜbergabeArbeitPlus_270716_3Zum fünften Mal wurde die Kreissparkasse Ludwigsburg mit dem Arbeitsplatzsiegel „Arbeit Plus“ ausgezeichnet.  Am 28.7. fand in Ludwigsburg die Vergabefeier statt, bei der Landesbischof Dr. h. c. Frank Otfried July im Beisein von Michael Klatt (Vorsitzender KWA) dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Ludwigsburg, Dr. Heinz-Werner Schulte, Siegel und Urkunde feierlich überreichte.

„Ohne Sie wäre die Region Kreis Ludwigsburg im doppelten Sinne ärmer“ lobte July in seiner Laudatio. Für die erneute Auszeichnung der Kreissparkasse waren vor allem deren überdurchschnittliche Ausbildungsquote, die hohe Anzahl von übernommenen Ausgebildeten sowie die stabile Beschäftigungsentwicklung ausschlaggebend.  Pluspunkte sammelten die Ludwigsburger auch für die Fort- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiter, die Entwicklung flexibler Arbeitszeitmodelle, den hohen Anteil an Teilzeitarbeitsplätzen, die Bemühungen um ältere Arbeitnehmer sowie die Entfaltungsmöglichkeiten für ihre Mitarbeiter.

Einige Pressetreffer zu der Veranstaltung finden Sie hier:

Die Webzeitung Ludwigsburg http://bit.ly/2aPLKGZ

Bietigheimer Zeitung: http://bit.ly/2baATIo

Vaihinger Kreiszeitung: http://bit.ly/2aO9dVq

Annelies Bruhne

Annelies Bruhne

Referentin für Europa und Wirtschaft bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
Annelies Bruhne
Share This