Eine erlebnisorientierte Ausstellung im Garten des Wittenberg-Zentrums für Globale Ethik (WZGE)

Arbeiten aus Berufung ist Zumutung, Herausforderung und Sinnstiftung zu gleich. Die Ausstellung führt die Besucher durch die Welt der Wirtschaft und Arbeit mit dem Ziel, Selbstverständliches zu hinterfragen, auf Verantwortung und Solidarität hinzuweisen und jeden Einzelnen in seinen Berufungschancen zu sensibilisieren. Besuchen Sie uns und lassen sich sich durch unsere BERUFUNGSFABRIK anregen, Gewohntes zu hinterfragen und Neues zu entdecken.

Kooperationspartner: Sozialwissenschaftliches Institut der EKD, Evangelischer Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt, Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik, Stiftung Sozialer Protestantismus und Hans-Böckler-Stiftung

Weitere Infos bald unter: www.berufungsfabrik.de

Annelies Bruhne

Annelies Bruhne

Referentin für Europa und Wirtschaft bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
Annelies Bruhne
Share This