Unter die Lupe genommen – Menschen und ihre Arbeit

Ein After-Work-Gottesdienst in der Bundesverwaltung Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Henriette-Herz-Platz 2, 26. Mai 2017, 14 Uhr

Wir laden Sie hierzu herzlich ein!

Predigt: Kirsten Fehrs, Bischöfin Hamburg; Reiner Hoffmann, Vorsitzender Deutscher Gewerkschaftsbund (DGB), Berlin
Musik: Die Tüdelband

Der Gottesdienst steht unter dem Motto: Unter die Lupe genommen – Menschen und ihre Arbeitsbedingungen. Die Losung „Du siehst mich“ lenkt unsere Aufmerksamkeit auf Menschen, die in ihrer Arbeitswelt nur unzureichend wahrgenommen werden oder oft ganz übersehen werden. Der After-Work-Gottesdienst soll eine Möglichkeit bieten, nach getaner Arbeit bei Gott auszuruhen. Die Kooperation mit dem DGB Bund am Hackeschen Markt ist ein ungewöhnlicher Ort mitten in der Arbeitswelt und damit besonders.

Für den Gottesdienst ist eine Voranmeldung beim DGB notwendig:

https://veranstaltungen.dgb.de/gottesdienst

Den Flyer finden Sie hier.

Annelies Bruhne

Annelies Bruhne

Referentin für Europa und Wirtschaft bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
Annelies Bruhne
Share This