Heißt Leben Arbeiten? Wie verhalten sich heute Arbeit und Leben zueinander, und wie lässt sich diese Beziehung theologisch deuten?

Arbeit 4.0, Entgrenzung und Flexibilisierung der Arbeit, Burnout-Gesellschaft – so lauten einige der aktuellen Schlagworte. Hinzu kommen ein hohes Maß an globaler Vernetzung und Tendenzen zur Prekarisierung der Erwerbs- arbeit. Das klingt eher nach Mühsal als nach Begeisterung und hat in dieser Gewichtung gute Tradition.

Kommen Sie und diskutieren Sie mit! Am 7. und 8. Dezember 2018 in der Evangelischen Akademie Loccum.

Den Flyer zu dieser Tagung finden Sie hier.

Angela Haubrich

Angela Haubrich

Teamassistentin bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
Hier kann ein kurzer Biografietext über den Autor stehen ... Hier kann ein kurzer Biografietext über den Autor stehen ...
Angela Haubrich