Sehr geehrte Damen und Herren,

kann Künstliche Intelligenz die Welt retten?

Können Algorithmen dazu beitragen, unser Leben, Arbeiten und Wirtschaften besser zu machen?

Führt Deep learning zu nachhaltigen Lösungen, auf die ein menschliches Gehirn nicht kommt?

Wenn ja, welche Auswirkungen hat das auf Arbeitsplätze und Datensicherheit?

Und worin liegt demgegenüber die bleibende einzigartige und kreative Kraft unseres menschlichen Denkens und Fühlens in dieser „schönen, neuen Welt“?

Diesen Fragen wollen wir im KWA Forum am 27. und 28. September 2019 nachgehen – an einem schönen und ungewöhnlichen Ort: in der Marktkirche in Hannover.

Wir freuen uns sehr, dass wir zum Auftakt Prof. Dr. Wolfgang Ertel (Leiter des Instituts für Künstliche Intelligenz an der Hochschule Ravensburg-Weingarten) gewinnen konnten, der uns einen Einblick in den aktuellen Stand der Entwicklung Künstlicher Intelligenz geben wird und zugleich einen Ausblick wagt, wo wir in wenigen Jahren stehen werden.

Weitere Zusagen haben wir bereits von Dr. Petra Bahr (Landessuperintendentin im Sprengel Hannover), Dr. Horst Gorski (Vizepräsident der EKD), Dr. Ralph Charbonnier (Referent für Sozial- und Gesellschaftspolitik in der EKD) sowie von Prof. Dr. Katarina Adam (Blockchain Technology und Anwendungsmöglichkeiten) und von Ulrika Engler (Direktorin der Niedersächsischen Landeszentrale für politische Bildung) erhalten.

Bitte merken Sie sich diesen Termin heute bereits vor, das endgültige Programm wird vor den Sommerferien verschickt.

Mit freundlichen Grüßen

Gudrun Nolte (Leiterin des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt (KDA) der Nordkirche und Mitglied im Vorstand Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt e.V.)

Dr. Matthias Jung (Landessozialpfarrer und Fachbereichsleiter Kirche. Wirtschaft. Arbeitswelt im Haus kirchlicher Dienste der ev.-luth. Landeskirche Hannovers

Dr. Axel Braßler (Geschäftsführer im Evangelischen Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt e.V.)

Save the Date zum Weiterleiten: KWA_Forum_2019-Savethedate_190321

Axel Braßler

Geschäftsführer im Ev. Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt
Axel Braßler