aus dem KDA Bremen:

am 24. April 2013 stürzte in Bangladesh der Gebäudekomplex Rana Plaza mit mehreren Textilfabriken ein. Die Katastrophe forderte über 1100 Todesopfer und mehrere Tausend Verletzte. Seitdem erinnern Aktive mit dem Fashion Revolution Day überall auf der Welt am 24. April an das Unglück. Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) ist Mitglied der Kampagne für Saubere Kleidung Bremen, die in diesem Jahr auf dem Marktplatz an Rana Plaza erinnert und über Alternativen zur bestehenden Kleidungsproduktion informiert.

Mittwoch, 24. April 2019, 15 bis 17 Uhr
Ort Marktplatz Bremen
Motto/Titel Fashion Revolution Day Bremen 2019 – Sechs Jahre nach Rana Plaza
Eine andere Mode ist möglich!

Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie hier.