Künstliche Intelligenz (KI) ist ein wesentliches Element und zugleich Folge der Digitalisierung. Die Anwendungspotenziale in Wirtschaft und Arbeitswelt sind groß. Daher wollen wir uns über folgende Fragen Gedanken machen: Können Algorithmen dazu beitragen, unser Leben, Arbeiten und Wirtschaften besser zu machen? Führt Deep Learning zu nachhaltigen Lösungen, auf die ein menschliches Gehirn nicht kommt? Wenn ja, welche Auswirkungen hat das auf Arbeitsplätze und Datensicherheit? Und worin liegt demgegenüber die bleibende einzigartige und kreative Kraft unseres menschlichen Denkens und Fühlens in dieser „schönen, neuen Welt“? Diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit namenhaften Referenten aus sozialethischer Sicht nachgehen.

Kann Künstliche Intelligenz die Welt retten?

von Freitag, dem 27. September 2019, um 13.00 Uhr
bis Samstag, den 28. September 2029, um 13.00 Uhr
in der Marktkirche Hannover
Hanns-Lilje-Platz 2, 30159 Hannover

Das Forum wird vom Ev. Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt in Kooperation mit der EKD und weiteren Partnern ausgerichtet.

Gerne laden wir Sie zu dieser Veranstaltung herzlich ein. Bitte melden Sie sich bei Interesse über unsere Veranstaltungsseite an: www.forum-kwa.de

Die Einladung darf gerne an Interessierte weitergeleitet werden.

Mit freundlichen Grüßen
Axel Braßler

Den Flyer zu der Veranstaltung finden Sie hier.

 

Angela Haubrich

Teamassistentin bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
Angela Haubrich