Zukunft als Führungsaufgabe in Kirche und Diakonie

Die aktuellen Diskussionen über Digitalisierung, demografischen Wandel, Fachkräftemangel, Konzentrationsbestrebungen, Nachhaltigkeit etc. zeigen, dass unsere Arbeitswelt im Umbruch ist. Manche Trends können wir erkennen, andere widersprechen sich und wiederum andere sind unvorhersehbar. Auch Kirche und Diakonie stehen vor einer ungewissen Zukunft und vor neuen Herausforderungen. Damit verändern sich auch die Anforderungen an eine gute Führung.

Den gesamten Einladungsflyer finden Sie hier: VRK-Symp_das-unwaegbare-gestalten_2020_190927_web-finale