aus dem KDA Hannover: SAVE THE DATE – SYMPOSIUM: WILHELM FAHLBUSCH WEITERDENKEN – DONNERSTAG, 2. APRIL 2020

Sie haben ihn gekannt und erlebt, zumindest von ihm gehört: Wilhelm Fahlbusch, Pastor in Bremke, Landessozialpfarrer, Professor und Rektor der ehemaligen Ev. Fachhochschule Hannover, Mitglied der hannoverschen Landes- und der Konföderations-Synode, Mitglied im Kuratorium der Ev. Sozialakademie Friedewald. Am 8. Oktober 2019 wäre er 90 Jahre alt geworden. Die Kirchen in Niedersachsen und darüber hinaus verdanken ihm viel, mehr als bekannt ist.

Daher laden wir Sie herzlich ein zum
SYMPOSIUM: WILHELM FAHLBUSCH WEITERDENKEN
für Donnerstag, den 2. April 2020 von 9.15 – 16.00 Uhr
in der Aula der Fakultät V – Diakonie, Gesundheit und Soziales,
Hochschule Hannover, Blumhardtstraße 2, 30625 Hannover.

Neben der Erinnerung an den Hochschullehrer, Kirchen- und Sozialreformer Wilhelm Fahlbusch geht es uns an diesem Tag darum, seine vielfältigen Ideen, Impulse und Initiativen sowohl in der Gesellschafts- und Wirtschaftspolitik als auch in der Kirche und der protestantischen Sozialethik auf ihre Aktualität und ihre Zukunftsbedeutung hin zu konkretisieren.

Auf der „Tagesordnung“ stehen Themen, die Wilhelm Fahlbusch besonders wichtig waren: Mitbestimmung (auch in der Kirche), Zukunft von Arbeit und Bildung, Digitalisierung, Zukunft der Kirchengemeinden und der Diakonie. Wir freuen uns, dass wir für das Hauptreferat Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Sozialethiker an der Ruhr-Universität Bochum und stellv. Vorsitzender der Kammer für Soziale Ordnung der Ev. Kirche in Deutschland, gewinnen konnten.
Wir freuen uns darauf, Sie am 2. April 2020 in Hannover begrüßen zu können!

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Matthias Jung
Landessozialpfarrer
Haus kirchlicher Dienste
in Hannover

Prof. Dr. Dieter Weber
Hochschule Hannover /
Fakultät V – Diakonie,
Gesundheit und Soziales

Hans Joachim Schliep
Pastor i. R., ehem.
Direktor des Amtes für
Gemeindedienst (jetzt:
Haus kirchlicher Dienste)

SAVE THE DATE bitte hier klicken

Rückmeldungen bitte an:
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt | Archivstraße 3, 30169 Hannover
0511 1241-455, kda@kirchliche-dienste.de

Angela Haubrich