aus dem KDA Bremen:
Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt ist Gründungsmitglied des Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen (AWWB). Das AWWB setzt sich für demokratische, gerechte und zukunftsfähige Formen des Zusammenlebens und Wirtschaftens ein. Wir engagieren uns in Bremen für eine Neuausrichtung von Wirtschaft und Politik an einem Guten Leben für alle Menschen weltweit und den ökologischen Belastungsgrenzen unseres Planeten.

Wir  laden ein zur ersten Veranstaltung der Winterreihe, die am Dienstag, den 10. November 2020 von 18 bis 20 Uhr online stattfindet: 

Auf zum Guten Leben! Aber wie?

Was heißt das, „das Gute Leben für alle“ konkret? Und wie kommen wir dem näher?

Tobi Rosswog ist Mitinitiator des Living Utopia Netzwerks und Autor des Buches „After Work. Radikale Ideen für eine Gesellschaft jenseits der Arbeit“. Er arbeitet an Themen wie geldfreier Leben, der sozial-ökologischen Transformation, Commons und an Wegen zu einem neuen Miteinander. Der Aktivist und Speaker wird an diesem Abend seine Gedanken zum Thema teilen und freut sich auf das Gespräch mit Euch.

Aufgrund der Corona-Pandemie findet die Veranstaltung online statt. Wir bitten um Anmeldung an awwb@posteo.de. Dann wird ein, zwei Tage vor der Veranstaltung eine Erinnerung mit dem Zoom-Link verschickt.

Link zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/420428275602833

Den Flyer finden Sie hier.

Kontakt:

Ingeborg Mehser, Ingeborg.Mehser@kirche-bremen.de
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt (KDA), Forum Kirche, Hollerallee 75, 28209 Bremen, 0421/346 15 23

Foto: Tobi Rosswog / AWWB / KDA Bremen

 

Angela Haubrich