aus dem KDA Bremen:

wir laden ein zur nächsten Veranstaltung der Winterreihe, die am Dienstag, den 13. April 2021 ab 18 online stattfindet:

Gesprächspartner: Wolfgang Meyer-Hentrich (Autor des Buches „Wahnsinn Kreuzfahrt“)

Die Kreuzfahrtbranche boomte bis 2020, als das Geschäft aufgrund der Pandemie fast gänzlich zusammenbrach. Doch wie geht es nun weiter? Der volkswirtschaftliche Nutzen von Kreuzfahrten ist umstritten, denn die großen Gewinne der Reedereien, Schiffsbauer und Veranstalter gehen einher mit Umweltverschmutzungen, Niedriglöhnen, Steuervermeidung und schlechten Arbeitsbedingungen. Im Gespräch mit Wolfgang Meyer-Hentrich schauen wir auf die Auswirkungen der Kreuzfahrtindustrie und auf mögliche Perspektiven. Im Rahmen der Veranstaltung wird u.a. über nachhaltige Ansätze für die Kreuzfahrtindustrie diskutiert, auch mit Blick auf Bremerhaven.

Anmeldungen bis So, 11. April 2021 unter r.haubner@bizme.de
Die Einwahldaten werden am Veranstaltungstag zugeschickt.

Veranstalter: Aktionsbündnis Wachstumswende, biz

Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt ist Gründungsmitglied des Aktionsbündnis Wachstumswende Bremen (AWWB). Das AWWB setzt sich für demokratische, gerechte und zukunftsfähige Formen des Zusammenlebens und Wirtschaftens ein. Wir engagieren uns in Bremen für eine Neuausrichtung von Wirtschaft und Politik an einem Guten Leben für alle Menschen weltweit und den ökologischen Belastungsgrenzen unseres Planeten.

Kontakt:

Ingeborg Mehser, KDA Bremen, Mail ingeborg.mehser@kirche-bremen.de

Beitragsfoto: addesia, Pixabay
Angela Haubrich