Menschenrechte auf See. Die Rolle der Seeschifffahrt in globalen Lieferketten.
18.11.2021 | 16 – 18 Uhr | Online-Veranstaltung

Das deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz soll ab 2023 für mehr Verbindlichkeit von Menschenrechten in Lieferketten sorgen. Auch die Seeschifffahrt ist ein Teil der globalen Lieferketten. Daher wollen wir über die soziale Nachhaltigkeit in der maritimen Wirtschaft Schleswig-Holsteins und die Situation der Seefahrer*innen sprechen.
Welche Rolle spielen soziale Fragen für den Erfolg maritimer Nachhaltigkeit? Können die neuen nationalen Regeln Veränderungen in der Branche bewirken? Diskutieren Sie diese und andere Fragen mit uns via Zoom!

Weitere Informationen gibt es unter: https://kda-nordkirche.de/veranstaltungen/262