Der KDA Hannover lädt zu einer spannenden Diskussionsveranstaltung „Mode & Lieferkette: Was darf man vom neuen Lieferkettengesetz erwarten?“

am Donnerstag, den 02.12.2021 um 18h, via Zoom ein. Denn schlechte Produktionsbedingungen von Kleidung rufen regelmäßig Entsetzen hervor. Kann das Lieferkettengesetz die Produzierenden besser schützen?

Das diskutieren:

  • Casper Dohmen (Wirtschaftsjournalist und Autor),
  • Christine Prießner (Fair Trade Stadt Hamburg),
  • Enrico Rima (Lebenskleidung) und
  • Julia Thimm (Head of Human Rights bei Tchibo)
  • Moderation: Tanja Schulz

Anmeldung unter: kda@kirchliche-dienste.de – Wir freuen uns auf Sie.

Die Einladung finden Sie hier.

Laura Odile Bekierman
Referentin
Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt

Archivstraße 3
30169 Hannover
Telefon: 0511 1241 672

Mail

Dr. Matthias Jung
Landessozialpfarrer

Archivstraße 3
30169 Hannover
Tel: 0511 1241 456
E-Mail