Podiumsdiskussion und Vernetzungsveranstaltung zum Thema
Systematische Behinderung und Zerstörung der Betriebsratsarbeit – Union Busting in Bremen.

verdi und der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA) laden ein:

18. Januar 2022,  16:30 Uhr bis 19:30 Uhr, Tivolisaal, Gewerkschaftshaus Bremen
ACHTUNG – VERLEGT AUF APRIL

Die aktive und systematische Zermürbung von Betriebsrät:innen und die Zerstörung von Mitbestimmungsstrukturen nimmt in den letzten Jahren stetig zu. Besonders drastisch ist das Vorgehen des größten Betreibers von Altenpflegeheimen in Europa – Orpea (Residenz-Gruppe) im Senioren Wohnpark Weser.

Wie kann dem Union Busting begegnet werden? Welche Konsequenzen ziehen Gewerkschaften und Politik?

Nach einem inhaltlichen Part, in dem wir über die Formen von Union Busting informieren, diskutieren wir über Lösungen.

Die Diskussion begleiten unter anderem eine betroffene Betriebsrätin aus der Residenz-Gruppe, der Rechtsanwalt Michael Nacken (Prozessbeauftragter) und Markus Westermann (verdi). Ein Grußwort spricht Andreas Bovenschulte (SPD).

Ingeborg Mehser

Referentin, Forum Kirche
Hollerallee 75
28209 Bremen
Telefon: 0421 346 15 23
E-Mail