Erklärung der Eurodiaconia für eine nachhaltige Zukunft in Europa

Erklärung der Eurodiaconia für eine nachhaltige Zukunft in Europa

Referentin für Europa und Wirtschaft bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt (KWA)
Annelies Bruhne
Das europäische Netzwerk von Kirchen und christlichen NGOs EURODIACONIA hatte zusammen mit weiteren NGOs eine Erklärung veröffentlicht, in der die europäischen Institutionen und die Regierungen der Mitgliedstaaten aufgefordert werden, die COVID-19-Krise als eine...

Die Steuer gegen Armut kommt entscheidend voran

sozialwissenschaftlicher Referent bei kda Bayern
Diplom Volkswirt (FH)
Master of Arts in Philosophie und Ökonomie
Letzte Artikel von Thomas Krämer (Alle anzeigen)
Am 10. 10. 2016 haben sich zehn europäische Finanzminister auf die Eckpunkte einer Finanztransaktionssteuer (FTS) geeinigt. Damit kommt das Projekt zur Einführung der FTS entscheidend voran. Dies begrüßen wir als Mitglied der Kampagne „Steuer gegen Armut“. Nach...

Europa braucht eine moderne Arbeitszeitpolitik 

Letzte Artikel von Michael Klatt (Alle anzeigen)
Die Fragen nach einer modernen Arbeitszeitpolitik sind Teil der Frage nach einem sozialen Europa. Die soziale Frage ist zwar im Lissabon-Vertrag mit aufgenommen worden, gleichzeitig wird dort wegen der Zuständigkeit der Mitgliedstaaten auf die Beschränkung der Rolle...

Spanien bleibt eine europäische Erfolgsgeschichte!

Überschuldete Hausbesitzer, Rekordarbeitslosigkeit, jahrelanger Sparhaushalt, insolvente Regionen, Korruptionsaffären beim kommissarisch regierenden Partido Popular (PP), Führungskrise bei den oppositionellen Sozialisten (PSOE), sterbende Dörfer, Separatismus in...

„Einen Fremden sollst Du nicht ausnutzen oder ausbeuten“ (Ex 22,20)

Ein Vortrag von Monsignore Peter Kossen: „Ein Mann sitzt im Bummelzug. Bei jeder Station steckt er den Kopf zum Fenster hinaus, liest den Ortsnamen, stöhnt und lässt sich wieder in seinen Sitz fallen. Nach vier oder fünf Stationen fragt ihn besorgt ein anderer...