„Die Arbeitsbedingungen in der Textilindustrie sind mir nicht egal – Aber was kann ich selber konkret tun, wie erkenne ichMehser_Foto_farbig fair produzierte Kleidung, und wo finde ich sie? Und wie können wir Forderungen der Zivilgesellschaft in diesem Bereich Nachdruck verleihen? Fragen, die am KWA-Stand gestellt wurden, bei der überfüllten Veranstaltung „Pullover bis Pflege – Herausforderung faires Handeln“ im CVJM-Haus und beim Podiumsgespräch „Fashion – ein globales Geschäft“ im Zentrum Jugend. Ein Thema für den KWA – nicht nur beim Kirchentag.“

Ingeborg Mehser, KDA Bremen

Annelies Bruhne