IMPULSE, ANDACHTEN UND GEBETE

für die Arbeitswelt

Mit spirituellen Impulsen, Andachten und Gebeten laden wir Sie ein, kurz innezuhalten und sich eine gedankliche Pause zu gönnen.

Halbzeit-Andacht: Den Gürtel enger schnallen

Eine persönliche Wahrnehmung an diesem Samstag in einem Supermarkt, erlebt vor den vollen Regalen: Eine Mutter sagt zu ihrem Sohn: „Wir kaufen nichts. Wir müssen die nächsten Sonderangebote abwarten. Es ist alles so teuer, nicht zu bezahlen“.Leider habe ich nicht das Gespräch gesucht. Ich habe mich weggeduckt, Solidarität und Empathie vermissen lassen.

Privat – aus dem Buch 7×7 Morgenbriefing für Führungskräfte

Erreichbarkeit und Transparenz – digitale Medien machen es möglich. Wichtige Entscheidungen müssen nicht warten – die Projektleiterin ist ja zu erreichen, im Homeoffice, abends, am Wochenende im Urlaub am Strand. Neue Chancen für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Win-win-Situation für beide Seiten, heißt es. Und: Transparenz ist gut. Es gibt ja nichts zu verbergen.

Halbzeit-Andacht: Brems dich

Brems Dich. Schule hat begonnen. Im Matthäusevangelium steht wohl eines der bekanntesten Zitate über Kinder: „Jesus sprach: lasset die Kinder und wehret ihnen nicht, zu mir kommen; den solchen gehört das Himmelreich“ (Matthäus 19,14). Momentan ist es alles andere als einfach, nur mit Gottvertrauen auf die Zukunft der Kinder zu hoffen, aber es schadet sicher nicht, es auch mit Gottvertrauen zu versuchen.

Spirituelle Impulse

Halbzeit: Sommerzeit ist Pilgerzeit

Halbzeit: Sommerzeit ist Pilgerzeit

Endlich ist es wieder soweit. Sommerzeit ist Pilgerzeit. Die Richtung ist ganz leicht zu finden, nach Westen bis Santiago de Compostela, der Hauptstadt der nordwestspanischen Region Galizien und Ziel aller Jakobspilgernden. Die Wegstrecke ist bereits geplant. In diesem Jahr geht es von Kempten im Allgäu bis nach Lindau am Bodensee.

mehr lesen
Halbzeit: Rüstzeit

Halbzeit: Rüstzeit

Während diese Zeilen veröffentlicht werden, sind wir im kda Bayern in den letzten Zügen unserer Rüstzeit. Einmal im Jahr treffen wir uns zu Betriebsausflug, Betriebsbesuch, Mitarbeitendenversammlung und Klausur. Es ist eine intensive Zeit, die wir nutzen, um als landesweite Einrichtung die Zusammenarbeit zu stärken und uns in Rück- und Ausblick neu auszurichten.

mehr lesen
Halbzeit: Es darf auch mal Schluss sein!

Halbzeit: Es darf auch mal Schluss sein!

Es ist so weit. Die große Reisezeit steht unmittelbar bevor. Familien mit Kindern müssen sich, zumindest in Bayern, noch ein wenig bis zu den Sommerferien gedulden. Arbeit ist gut und wichtig, Pausen sind es auch. Denn Arbeit kann durchaus zur Belastung werden, wenn sie zwischendurch nicht auch einmal aufhört. Es braucht Zeit, um seelischen und emotionalen Abstand zum Alltag zu gewinnen und neue Kraft zu schöpfen.

mehr lesen
Halbzeit: Die Gleichzeitigkeit im Leben

Halbzeit: Die Gleichzeitigkeit im Leben

Diese Gleichzeitigkeit ist manchmal so schwer zu ertragen: Die Natur zeigt sich von ihrer besten Seite, wir genießen das ausgehende Frühjahr, freuen uns auf den Sommer, ABER dürfen wir das? Uns freuen, wenn gleichzeitig der Krieg (nicht nur) in der Ukraine in den fünften Monat geht?

mehr lesen
Halbzeit: Von der Würde des Alters

Halbzeit: Von der Würde des Alters

Vom Alter im Allgemeinen und vom Alter als sozialpolitischer Herausforderung reden derzeit viele. In meinem Arbeitsfeld, dem Kirchlichen Dienst in der Arbeitswelt, treten wir im Auftrag unserer Kirche öffentlich für die Würde des Alters und der Pflegeberufe ein. Damit greifen wir einen biblischen Grundzug auf. In den Sprüchen Salomos heißt es: „Graue Haare sind eine Krone der Ehre, auf dem Wege der Gerechtigkeit wird sie gefunden.“ (16, 31)

mehr lesen
Macht – aus dem Buch 7×7 Morgenbriefing für Führungskräfte

Macht – aus dem Buch 7×7 Morgenbriefing für Führungskräfte

Ist der im Unternehmen auch so? Er überholt mich, drängt sich ganz dicht vor mir wieder in die Spur und wiederholt das bei den vorausfahrenden Fahrzeugen auch so. Er hat ein paar Meter gewonnen. Dann biegt er ab und fährt mit Karacho auf das Firmengelände. Als Top-Manager hat er einen Parkplatz ganz vorne direkt am Eingang.

mehr lesen
Halbzeit: Pfingsten in der Arbeitswelt

Halbzeit: Pfingsten in der Arbeitswelt

Am vergangenen Wochenende ist mit dem Pfingstfest das letzte Hochfest im christlichen Jahreskreis gefeiert worden. Von den Drei Hochfesten Geburt Christi, Auferstehung und Pfingsten ist sicher das letzte als Fest der Ausgießung des Heiligen Geistes jenes mit den meisten Fragezeichen für viele. Andererseits begründet Pfingsten und das Bewusstwerden des Heiligen Geistes seit zwei Jahrtausenden die christlichen Gemeinden und das Zusammenleben in vielen Regionen dieser Welt.

mehr lesen
Leidenschaft – aus dem Buch 7×7 Morgenbriefing für Führungskräfte

Leidenschaft – aus dem Buch 7×7 Morgenbriefing für Führungskräfte

Gott spricht: Es soll meine Freude sein, ihnen Gutes zu tun von ganzem Herzen und von ganzer Seele. (Jeremia 32,41) Sie hatte den Zug gerade noch erreicht. Ein langer Tag lag hinter ihr und draußen war es längst dunkel. Sie lehnte sich im Sitz zurück und schloss die Augen. Sie war froh, dass sie nun auf dem Weg nach Hause war. Und doch – die Energie des Tages war immer noch da.

mehr lesen
Wortmeldung Juni: Vertrauen

Wortmeldung Juni: Vertrauen

Vertrauen ist eine Frage der Perspektive und der Bedürfnisse. Je nach Situation, in der wir uns bewegen, entsteht oder verschwindet Vertrauen. Das spiegelt sich fast jeden Tag in der arbeitsweltnahen Beratung durch den KDA in Leer und an allen anderen Standorten in Niedersachsen.

mehr lesen
Halbzeit: Ein Werkzeug für den Frieden

Halbzeit: Ein Werkzeug für den Frieden

Was ist das wichtigste Werkzeug in Ihrem Beruf? Was brauchen Sie um Ihre Arbeit gut ausführen zu können? Bei einigen Berufen fällt uns gleich eine Antwort dazu ein: Das Messer bei der Köchin, der Hammer beim Schmied oder die Augenlupe bei der Uhrmacherin. Aber auch der Computer, das Telefon oder ein Fahrzeug sind Werkzeuge für die Umsetzung beruflicher Tätigkeiten.

mehr lesen

KWA auf Facebook

Bleiben Sie informiert und folgen Sie dem Evangelischen Verband Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt.

KWA auf Youtube

Abonnieren Sie unseren Kanal mit Filmen zu unseren Themenfeldern, Aktionen und Kampagnen.

KWA auf Pinterest

Folgen Sie uns auf Pinterest. Wir pinnen dort jeden Tag viele spirituelle Impulse für die Arbeitswelt. 

KWA-Newsletter