Frankfurt a. M. 16. Februar 2019

Rita Pawelski (CDU), die Beauftragte der Bundesregierung für die Sozialwahl war zu Gast bei der ACA Tagung in Frankfurt am Main. Dort wurde ihr 10 Punkte Programm zur Modifizierung der Sozialwahl diskutiert und gemeinsam erörtert, welche Schritte sinnvoll sind. Denn „nach der Wahl ist vor der Wahl“ äußerte Rita Pawelski, da sie dieses Amt nur noch bis 2021 inne habe und nun schleunigst die politischen Weichen für ihre Nachfolge gestellt werde müsse. Sie warb um Unterstützung aus den kirchlichen Verbänden.

Mehr zu Rita Pawelski

10-Punkte-Programm

Gila Zirfas-Krauel

Referentin für Bildungsmanagement und Netzwerkarbeit bei Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt
Gila Zirfas-Krauel