Gehet hin in alle Welt. Ich bin bei Euch! - Magazin Handwerk und Kirche erschienen

In der diesjährigen Ausgabe blickt die Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche genauer hin, wie heute in handwerklichen Betrieben eine wertschätzende Personalführung gelebt wird. Dazu haben wir viele verschiedene Stimmen aus Handwerk, Kirche, Politik und Zivilgesellschaft eingeholt und freuen uns über Ihre Rückmeldungen.

SCHWIERIGES SOLO

Unser neues Impulspapier 2018

Der Ausschuss „Erwerbslosigkeit, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik“ hat eine Impulsbroschüre zum Thema „Wird Soloselbständigkeit die Arbeitsform der Zukunft?“ erarbeitet! Herzlichen Dank!

App in die Zukunft - den digitalen Wandel gestalten

Unser Themenheft 2018

Die Ausschüsse „Arbeit und Technik“, „Erwerbslosigkeit, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik“ und „Europa“ haben zum ersten Mal ein gemeinsames Themenheft erstellt. Herzlichen Dank!

Flyer KWA

Evangelischer Verband Kirche Wirtschaft Arbeitswelt

Der KWA ist die protestantische Stimme in gesellschafts-, wirtschafts- und arbeitsmarktpolitischen Fragen.

Uns geht es um gute und gerechte Arbeitsbedingungen und um die Gestaltung einer ökologisch, sozial und global verpflichteten Marktwirtschaft. Deswegen setzt sich unser Netzwerk u. a. für den Sonntagsschutz, die soziale Selbstverwaltung oder auch die Überwindung von prekären Beschäftigungssituationen ein. Im KWA haben sich der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA), die  Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche (AHK) und der Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA)  zusammengeschlossen. Der KWA wird von der Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) gefördert.

EKD-Logo-weiss_2

KWA-Flyer

5000 Brote

Auch in diesem Jahr können sich Bäckerbetriebe mit Konfigruppen zusammentun und gemeinsame Brote für die Aktion herstellen.

Forum KWA

Das Forum Kirche Wirtschaft Arbeitswelt findet jährlich zu aktuellen gesellschaftspolitischen Themen statt.

Sozialwahl

Nach der Sozialwahl ist vor der Sozialwahl! Alle 6 Jahre bietet die Sozialwahl in den Sozialversicherungen die Möglichkeit zur Selbstbestimmung und Beteiligung, über eine Liste kann man sich in die Selbstverwaltung wählen lassen. Die evangelischen Akteure stellen über die ACA Arbeitsgemeinschaft Christlicher Arbeitnehmer*innen zusammen mit den katholischen Akteure eine gemeinsame Liste. Die nächste bundesweite Sozialwahl findet 2023 statt.

Zu den Wahlergebnissen der letzten Sozialwahl

Sozialpolitischer Buß- und Bettag 2018

Heute einen Krieg beenden –

Impulse für Kirche, Wirtschaft und Arbeitswelt

Materialen für Gottesdienste und Veranstaltungen 

„Heute einen Krieg beenden“, so lautet das Motto der diesjährigen Buß- und Bettags-Kampagne der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau, der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck und der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern (www.busstag.de). Der Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt greift dieses Motto auf und bietet den Kirchengemeinden und allen, die im Bereich Kirche und Arbeitswelt arbeiten, Impulse zur sozialpolitischen Akzentuierung des Mottos.

Sie finden als Leserin und Leser in diesem Blog zehn Beiträge, die das Motto zumeist direkt aufgreifen und bezüglich eines bestimmten Thema auslegen: die Schere zwischen Arm und Reich, die Frage nach dem Grundeinkommen, Friede und weltweite Gerechtigkeit, die Herausforderung der Inklusion, Konflikte in den Betrieben, die Befriedung durch Coaching und der populistische Kampf in Diskussionen und auf der Straße. Ein Beitrag befragt auch das Motto kritisch: ja, Kriege beenden, aber welche gesellschaftlichen und persönlichen Kämpfe sollen wir auch aufnehmen.

Wir danken allen Autorinnen und Autoren, die sich der Aufgabe gestellt und Beiträge verfasst haben und wünschen ihren Impulsen, dass sie aufmerksame Leserinnen und Leser finden.

Im Namen des KDA Bundesvorstandes
Jochen Gerlach, Kassel

Predigtentwurf zu Offenbarung 3, 14 – 22 zum Buß- und Bettag 2018: „Heute einen Krieg beenden“

  Liebe Gemeinde! Europa droht zu zerfallen, in Nationalismen und in Reich und Arm. Es droht einen Krieg gegen Benachteiligte und Arme zu führen, im eigenen Land und in Europa. Wie wäre dagegen der Krieg aller gegen alle zu beenden: durch Geld oder Gott?...

Heute einen Krieg beenden – bedingungsloses Grundeinkommen einführen

  Im Mai 1984 veröffentlich Wolfgang Niedecken eine Platte auf der unter anderem folgender Satz zu finden ist: „Die rüsten weiter als wäre gar nichts mit der Wahnsinns-Konsequenz, dass man Kriegsminister jetzt Verteidigungsminister nennt“. Das...

Gleich, gleicher, am gleichsten und noch viel gleicher

  Vor Gott sind alle Menschen gleich, heißt es so schön. Aber, ... Natürlich wissen wir, dass nicht alle Menschen wirklich gleich sind. Wir sehen alle anders aus, denken anders und sprechen anders. Mit dem Satz „vor Gott sind alle Menschen...

Was ist nötig um „heute einen Krieg zu beenden“? Gewalt überwinden, Frieden fördern – zu Ziviler Konfliktbearbeitung beitragen

  Seit Kriegsflüchtlinge vermehrt in Deutschland Schutz suchen und in der Ukraine Krieg herrscht, ist die Notwendigkeit Kriege zu beenden, Frieden zu schaffen und Gewalt zu überwinden wieder verstärkt in unser öffentliches Bewusstsein gerückt. Wie wir...

Heute einen Krieg beenden – ein Anfahrtsversuch

Wie Tim aus dieser Twitter-Nachricht kann man sich leicht fühlen. Ganz wenig Frieden in sich selbst tragen, auch innerlich zerrissen sein angesichts der vielen oft konfliktiven Ereignisse um einen herum. Sei es durch Umbrüche in der großen Weltpolitik...

Heute einen Krieg beenden – ein persönlicher Brief

Ich habe heute etwas gelesen, das mir bekannt vorkam und folge nun einem Impuls der Hoffnung: „Alles nun, was ihr wollt, dass euch die Menschen tun, das tut auch ihnen ebenso“ (Mt. 7,12 und Lk. 6,31) Ich möchte Dich daher etwas fragen. Ich...

Heute einen Krieg beenden – Coaching eröffnet dazu Möglichkeiten

  Nach dem Politologen Sven Chojnacki ist Krieg eine Extremform der militärischen Gewalt und damit wohl die schlimmste Form der Auseinandersetzung, die sich Menschen gegenseitig antun können. Einen Krieg zu beenden, erscheint daher immer als...

Heute einen Krieg beenden – Konflikte in Unternehmen bearbeiten

  Es gibt einen Zusammenhang zwischen auftretenden Konflikten und der Motivation von Mitarbeitenden. Man kann zwar nicht sagen, dass ein konfliktarmes Arbeitsverhältnis automatisch die Mitarbeitenden motiviert, aber andersherum gilt das auf...

Heute einen Krieg beenden – Warum eigentlich?

Das Motto: „Heute einen Krieg beenden“, löst eher Widerstand aus, da es ein impliziter Appell ist, dass Krieg nicht sein darf und wenn, dass dieser schnell beendet wird, dass Menschen eben nicht mehr streiten dürfen, um etwas zu kriegen, was...

Werbung

Wir haben Angst vor der vielen Gewalt die allenthalben durch unsere Tage schwappt und die nicht nur auf den Straßen stattfindet sondern auch unsere Herzen vergiftet Sie hat viele Gesichter, die Gewalt! Gewalt erzeugt Gegengewalt - nie war das...

Nachrichten

Presseerklärung zur Konferenz „Shaping the Future of Work – a faith based contribution to the ILO Centenary Initiative“

Wir freuen uns, die Presseerklärung der CALL (Church Action on Labour and Life) Network der Conference of European Churches (CEC) anlässlich der Konferenz „Shaping the Future of Work – a faith based contribution to the ILO Centenary Initiative“ zu veröffentlichen. Die Konferenz fand am 27. November 2018 in Brüssel statt und wurde von der International Labour Organisation (ILO) und der CALL, bei dem auch Mitglied des Europa-Ausschusses mitwirkte, gemeinsam organisiert. 

mehr lesen

Zusammen können wir viel bewegen!

Gemeinsam stark für Bildung! Mit dem Erntedankfest startet die Aktion „5000 Brote – Konfis backen Brot für die Welt“. Quer durch das gesamte Bundesgebiet backen Konfi-Gruppen Brot mit ihrem lokalen Bäcker und geben dieses bei einer Aktion in der Gemeinde für eine...

mehr lesen

Veranstaltungen

Respekt – Demokratie – Vielfalt / 20. Oktober 2018

eine Veranstaltung der Evangelischen Akademie Bad Boll: Respekt - Demokratie – Vielfalt: Miteinander in Kirche und Gesellschaft Für ein respektvolles Miteinander in Vielfalt in und außer- halb der Kirche tritt das 2017 gegründete Bündnis Kirche für Demokratie und...

mehr lesen

Veröffentlichungen

Magazin Handwerk und Kirche 2018/2019 erschienen

 „Gehet hin in alle Welt. Ich bin bei euch! (Mk. 16, 15 und Mt. 28, 20) - Wertschätzende Personalführung zwischen Freiheit und Verantwortung“  In der diesjährigen Ausgabe blickt die Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche genauer hin, wie in handwerklichen Betrieben...

mehr lesen

KDA Impulsheft 2018 SCHWIERIGES SOLO

Der KDA Bundesausschuss Erwerbslosigkeit, Sozial- und Arbeitsmarktpolitik (ESA) hat zur Bundeskonferenz des KDA am 18. September 2018 eine neues Impulspapier zur Soloselbständigkeit vorgelegt. Die Zahl der Soloselbständigen steigt auf 2,32 Millionen, mit diesem...

mehr lesen

Wortmeldung! Gott 4.0 Digitalisierung und Glaube

Autor: Ralf Reuter, Pastor für Führungskräfte in der Wirtschaft, Spiritual Consulting In einer christlich verstandenen Arbeitswelt ist der Gottesbezug stets das Korrektiv für menschliche Maßlosigkeit gewesen. Kann Gott auch in einer digitalisierten Welt vorkommen?...

mehr lesen

Pinnwand

„DER AUSGESTRECKTE ARM DER KIRCHE IN DIE ARBEITSWELT“:

60 JAHRE EVANGELISCHE ARBEITNEHMERSCHAFT IN BADEN (EAN) Karlsruhe. Gemeinsam mit Partnern aus Gewerkschaften, Handwerk und Unternehmen feiert die Evangelische Arbeitnehmerschaft Baden (ean) heute (Dienstag, 27. November) ihr 60-jähriges Jubiläum. Die ean wurde 1958 in...

mehr lesen

Neuer Vorstand beim AHK gewählt

Die Delegierten der Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche haben auf Ihrer Bundestagung vom 23.-24.11.2018 einen neuen Vorstand gewählt. Dieses sind: Vorsitzender:  Dieter Vierlbeck, Geschäftsführer vom bayrischen Handwerkstag e.V. Theologischer Vorsitzender: Claus...

mehr lesen

Unsere Arbeitsgemeinschaften

Kirchliche Dienst in der Arbeitswelt (KDA)

Der KDA ist eine Arbeitsgemeinschaft von landeskirchlichen Einrichtungen auf Bundesebene. Die Interessen der Arbeitsgemeinschaft werden im Verband durch vier Vorstandsmitglieder vertreten. Der KDA verknüpft soziale und ökonomische mit sozialethischen Fragestellungen und fördert Ideen, die zu einer gerechten, humanen und zukunfts­fähigen Arbeits- und Wirtschaftsweise beitragen.

Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche (AHK)

Die evangelische Handwerkerarbeit wird im Verband durch vier Vorstandsmitglieder der Arbeitsgemeinschaft Handwerk und Kirche (AHK) verantwortet. Diese setzt sich zusammen aus Handwerkerinnen und Handwerkern sowie landeskirchlichen Einrichtungen der Handwerksarbeit. Die AHK arbeitet vor dem Hintergrund des christlichen Glaubens an wirtschafts- und sozialethischen Themen für Mensch, Gesellschaft und Umwelt.

Bundesverband Evangelischer Arbeitnehmerorganisationen (BVEA)

Die evangelische Arbeitnehmerarbeit wird im Verband durch vier Vorstandsmitglieder des BVEA e.V. verantwortet.
Der BVEA e.V. ist die bundesweite Interessenvertretung aller Evangelischen Arbeitnehmerbewegungen oder Arbeitnehmerschaften in Deutschland. Sie stehen in der Tradition der Evangelischen Arbeitervereine, die vor über hundert Jahren entstanden sind und ehrenamtlich arbeiten. Der BVEA e.V. ist politisch neutral.

Gremienarbeit im Verband

Termine KDA:

2018

KDA Vorstandssitzung, 8. November 2018, Hannover


2019

KDA Vorstandssitzung, 15. Januar 2019, Frankfurt

KWA Vorstandssitzung, 26. März 2019, Hannover

KWA Mitgliederversammlung, 26. März 2019, Hannover

Kirchentag, 19. bis 23. Juni 2019, Dortmund

Termine AHK:

2018

AHK Vorstandssitzung, 23. November 2018, Lüneburg

AHK Bundestagung, 23. und 24. November 2018, Lüneburg


2019

KWA Vorstandssitzung, 26. März 2019, Hannover

KWA Mitgliederversammlung, 26. März 2019, Hannover

Handwerkergottesdienst in der Frauenkirche Dresden mit Landesbischof Dr. Carsten Rentzing, 12. Mai 2019, Dresden

Kirchentag, 19. bis 23. Juni 2019, Dortmund

Termine BVEA:

2018

EAG – afa – Vorstand, 02 bis 03. November 2018, Nürnberg


2019

KWA Vorstandssitzung, 26. März 2019, Hannover

KWA Mitgliederversammlung, 26. März 2019, Hannover

Kirchentag, 19. bis 23. Juni 2019, Dortmund

Schreiben Sie uns

Bitte lesen Sie unsere Datenschutzerklärung durch und stimmen Sie dieser durch Setzen des Hakens zu.

11 + 6 =