aus dem Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen:

CMC-Coaching-Weiterbildung mit Schwerpunkt Achtsamkeit und Resilienz 2020-2021

Die Coaching-Weiterbildung hat zum Ziel, Resilienz (psychische Widerstandskraft) bei Einzelnen, in Teams und einer Organisation zu fördern. Sie stellt sich damit den aktuellen Trends und Herausforderungen in Führung, Personal- und Organisationsentwicklung im Rahmen organisationaler Transformationsprozesse. Durch das Vermitteln von Coaching-Interventionen will sie einen Beitrag leisten, achtsame, gesundheitsorientierte Führung ebenso für selbstorganisierte, agile wie traditionell hierarchische Organisationen zu fördern und Coaching diesen Kontexten adäquat anzupassen. Diese Weiterbildung setzt im Rahmen eines systemischen Beratungsansatzes einen besonderen Ak- zent: Förderung von Achtsamkeit und Dialog, um wechselseitige Lern- und Entwicklungsbeziehungen in allen Teilen einer Organisation zu ermöglichen und zu stärken. Sie entspricht den Qualitätsstandards des Deutschen Bundesverbandes Coaching e.V. (DBVC).

Den Flyer zu der Weiterbildung finden Sie hier.

Angela Haubrich