aus dem KDA Bayern: Im Moment verändert sich die Weise, wie und wo wir arbeiten dramatisch. Für viele Menschen ist das Anlass zu Sorge oder gar existenzgefährdend. Deshalb hat der kda Bayern seit letzter Woche ein Arbeitsseelsorgetelefon eingerichtet. Hier besteht die Möglichkeit, sich die Sorgen in oder mit der Arbeit von der Seele zu reden.

Das Arbeitsseelsorgetelefon ist unter der Rufnummer 0911 – 43 100 200 erreichbar und immer werktags von Montag bis Freitag jeweils zwischen 11 -14 Uhr und 16 – 19 Uhr besetzt.

Die Pressemitteilung steht Ihnen zum Download zur Verfügung.

 

Angela Haubrich