Video-Fachgespräch mit und für Betriebs- und Personalräte und MAVen
Besser geht immer- aber wie?
Homeoffice in Corona Zeiten

Donnerstag, den 18.6.2020 von 14 – 16 Uhr
technischen Ankommen ab 13:45 Uhr

Mit einer ungeahnten Geschwindigkeit ist Arbeiten im Homeoffice in den letzten drei Monaten in vielen Unternehmen von einer Ausnahme zu einer dominanten Arbeitsweise geworden. Was vorher noch undenkbar war, ist auf einmal Realität. Doch wie sieht die Realität aus? Welche Erfahrungen wurden in den Betrieben gemacht? Wie konnten Mitarbeitenden ihre Flexibilität nutzen, wo kamen sie an Grenzen? Wie kann der Umbruch von einer Präsenzkultur hin zum Führen auf Distanz gelingen?

Der massive Digitalisierungsschub wird auch nach Corona unsere Arbeitswelt verändern und Homeoffice und mobiles Arbeiten werden aus unserer Arbeitswelt nicht mehr wegzudenken sein.  Die Frage, wie können gute Rahmenbedingungen  bzw. Betriebsvereinbarungen zum Homeoffice gestaltet werden, wird damit umso wichtiger.

Was für Erfahrungen haben Sie /habt ihr gemacht und wie geht es weiter?

Das Video-Fachgespräch mit Expert*innen am 18.6.2020 bildet den Auftakt zu einer Reihe, die wir zu diesem Thema gestalten. Das Fachgespräch ist ein Kooperationsprojekt des DGB Rheinland Pfalz Saarland, der GMAV der EKHN zusammen mit dem Zentrum Bildung und dem Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der EKHN .

Anmeldung bei Heike Miehe, Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung der Ev. Kirche in Hessen und Nassau, h.miehe@zgv.info

Angela Haubrich