Sozialökologischer Wandel
Unterschätzte Akteure – übersehene Möglichkeiten 25. September 2020, Freitag 9:00 Uhr – Die Veranstaltung findet ausschließlich im virtuellen Raum statt.

Zivilgesellschaft und Kommunen entfalten unabhängig von der Europa- und Bundespolitik beträchtliche Anstrengungen im Bereich sozialökologischer Transformationsprozesse. Viel mehr als die Weltklimapolitik liefern lokale Initiativen und Projekte pragmatische Ansätze zur Lösung globaler Probleme.

Das Forum Kirche-Wirtschaft-Arbeitswelt möchte daher den Blick auf unterschätzte Akteure, übersehene Möglichkeiten und unbeachtete Chancen lenken und auch die Auswirkungen sozial- ökologischer Transformationsprozesse auf Wirtschaft und Arbeitswelt thematisieren.

Online-Anmeldung hier: www.kaiserwetter.de/kwa
Jetzt schon anmelden und einen Platz sichern!

Die Einladung mit den Programmschwerpunkten öffnen Sie hier.

Wir laden Sie ein zu Workshops und Keynotes. Mit dabei u.a. die Parlamentarische Staatssekretärin Rita Schwarzelühr-Sutter, MdB, Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit und Dr. Florian Butollo, Sachverständiger in der Enquete Kommission „Künstliche Intelligenz“ des deutschen Bundestages.

Angela Haubrich