Stellenausschreibung: Theologisches Referat „Sozial- und Gesellschaftspolitik“

Im Kirchenamt der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ist ab 1. Oktober 2020 die theologische Stelle „Referat Sozial- und Gesell-schaftspolitik“ befristet für zunächst sechs Jahre in Vollzeit zu besetzen. Dienstsitz ist Hannover. 

Die EKD koordiniert die Zusammenarbeit der in ihr zusammengeschlossenen 20 Landeskirchen und vertritt die Anliegen der evangelischen Kirche in Staat und Gesellschaft. Dabei pflegt sie internationale ökumenische Kontakte. 

Das Referat gehört zur Abteilung Öffentliche Verantwortung, in der u. a. die Themen Friedensethik, Demokratiefragen, Nachhaltigkeit, Bio-, Medizin- und Umweltethik sowie Flucht und Migration angesiedelt sind. Es steht in der Tradition des Sozialreferates der EKD. 

Die ausführliche Stellenausschreibung finden Sie hier.

 

Angela Haubrich