Halbzeit-Andacht: Lehrt Not beten?

Halbzeit-Andacht: Lehrt Not beten?

Halbzeit! Die Mittwochsandacht. Die Hälfte ist geschafft! Mittwoch um zwölf Uhr ist der halbe Mittwoch vorbei, die Hälfte der klassischen Montag-bis-Freitag-Woche und auch die Hälfte der Woche, die nach christlichem Verständnis mit dem Sonntag beginnt, liegt hinter...
Halbzeit-Andacht: Kein Kuchen ist auch keine Lösung

Halbzeit-Andacht: Kein Kuchen ist auch keine Lösung

Halbzeit! Die Mittwochsandacht. Die Hälfte ist geschafft! Mittwoch um zwölf Uhr ist der halbe Mittwoch vorbei, die Hälfte der klassischen Montag-bis-Freitag-Woche und auch die Hälfte der Woche, die nach christlichem Verständnis mit dem Sonntag beginnt, liegt hinter...
Halbzeit-Andacht: Saisonende

Halbzeit-Andacht: Saisonende

Halbzeit! Die Mittwochsandacht. Die Hälfte ist geschafft! Mittwoch um zwölf Uhr ist der halbe Mittwoch vorbei, die Hälfte der klassischen Montag-bis-Freitag-Woche und auch die Hälfte der Woche, die nach christlichem Verständnis mit dem Sonntag beginnt, liegt hinter...
Gedanken zum Tag der Arbeit am 1. Mai

Gedanken zum Tag der Arbeit am 1. Mai

WORTMELDUNG Arbeit & Wirtschaft der Landeskirche Hannovers  Standortbestimmung für sich selbst  Es gibt Feiertage, die das Jahr einteilen. Weihnachten, Ostern, Pfingsten und andere im kirchlichen Bereich, Geburts- oder Hochzeitstage im privaten, Gedenktage und...
Theologische Impulse zum Motto des 1. Mai 2024

Theologische Impulse zum Motto des 1. Mai 2024

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche Grafik zum diesjährigen Motto des DGB Theologische Impulse zum Motto a) Die theologische Bedeutung der Arbeit Für kirchliche Träger ist der 1. Mai ein guter Anlass, über die Bedeutung der Arbeit nachzudenken und wie...
Andacht: „Bäume haben Wurzeln, Menschen haben Füße“

Andacht: „Bäume haben Wurzeln, Menschen haben Füße“

Kürzlich sah ich einen Film mit Menschen sehr unterschiedlicher Herkunft und Hautfarbe. In diesem in Deutschland spielenden Film entwickelte sich ungefähr folgender Dialog: Frau, weiß, mitteleuropäisch, fragt ihren Kollegen, schwarz:„Woher kommst Du?“„Aus Hamburg,...
Andacht: Suchet der Stadt Bestes

Andacht: Suchet der Stadt Bestes

Wenn man in der Bibel liest, erlebt man folgendes: Was sich dort ereignet hat und beschrieben wird, können wir auch heute wiederentdecken in unserem persönlichen Leben, aber auch in den gesellschaftlichen und internationalen Zusammenhängen, in denen wir uns vorfinden....

Andacht: Unsere Taufe – kein leeres Versprechen!

„Wir haben Großes mit Ihnen vor, der nächste der befördert wird, sind Sie! Wir schätzen Ihre Arbeit und Sie können mit einer baldigen Gehaltserhöhung rechnen! Von der Stellenkürzung werden Sie bestimmt nicht betroffen sein, Ihre Arbeit und Ihr Aufgabengebiet ist für...
Perspektiefe 62 – Zuhause in Europa

Perspektiefe 62 – Zuhause in Europa

Das Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung (ZGV) der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau hat eine neue Broschüre zum Thema „Zuhause in Europa“ herausgegeben: Nach der Überwindung von Diktatur und Spaltung in Europa steht die Europäische Union (EU) heute vor...
Andacht – Unter allen Schichten

Andacht – Unter allen Schichten

Noch drei Tage bis zum Fastenbrechen, noch drei Tage bis Karsamstag. Wie haben Sie, wie hast Du dieses Jahr gefastet? Worauf hast du verzichtet? Auf nichts, weil die Akkus alle waren? Ich kann gut verstehen, dass nach den letzten Jahren – in denen wir von Virenkrise...
Wochenend und Sonnenschein

Wochenend und Sonnenschein

Ob Sabbat, Sonntag oder Freitagsgebet – einen Tag in der Woche arbeitsfrei zu halten und innezuhalten ist in vielen Religionen Tradition. Es dient dem Gebet, der seelischen Erhebung, der Gemeinschaft und der Befreiung von gesellschaftlichen und wirtschaftlichen...
Konfirmand meets Handwerker beim Konfi-Tag* Handwerk & Kirche

Konfirmand meets Handwerker beim Konfi-Tag* Handwerk & Kirche

Im Gemeindehaus der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Hademarschen kommen fünf Handwerker und sechzehn Konfirmanden zusammen. Es ist ein besonderer Samstag im März – der “Konfi-Tag”, der ganz im Zeichen des Handwerks steht. Diese...
Arbeitszeiten – 1001 Modelle viele Fragen – 1001 Meinungen

Arbeitszeiten – 1001 Modelle
viele Fragen – 1001 Meinungen

Arbeitszeiten – 1001 Modelle viele Fragen – 1001 Meinungen Nicht ganz so viele, sondern insgesamt fünf haben wir bei Kolleginnen und Kollegen des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt erfragt. Und sie haben pointiert geantwortet. Dagmar Eck Peter Grohme Kathrin S....
Andacht – Wir sind`s!

Andacht – Wir sind`s!

Frühling lässt sein blaues Band Wieder flattern durch die Lüfte; Süße, wohlbekannte Düfte Streifen ahnungsvoll das Land. Veilchen träumen schon, Wollen balde kommen. Horch, von fern ein leiser Harfenton! Frühling, ja du bist’s! Dich hab ich vernommen! „Er ist’s“...
Theologische Impulse zum Motto des 1. Mai 2024

Theologische Impulse zum Motto des 1. Mai 2024

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt der Nordkirche Grafik zum diesjährigen Motto des DGB Theologische Impulse zum Motto a) Die theologische Bedeutung der Arbeit Für kirchliche Träger ist der 1. Mai ein guter Anlass, über die Bedeutung der Arbeit nachzudenken und wie...